Zur Startseite | Admin Seite | Impressum | Datenschutz  
 

E1-Jugend

News

Spannendes Spiel gegen Eilendorf
18.06.2018, 10:07h, Trainer E1-Jugend

Das letzte E-Jugendspiel für die 2007er stand am Samstag gegen den SV Eilendorf an. Das Hinspiel war bereits sehr spannend und endete 4:3 für Eilendorf. Und auch heute wurde es kein bisschen langweilig.
Unsere Jungs gingen 3x in Führung, unter anderem durch eine einstudierte Eckenvariante, doch Eilendorf ließ sich nicht abschütteln und erzielte immer wieder den Ausgleichstreffer. In der letzten Minute fiel dann leider wieder der entscheidende Treffer zum 4:3 für die Gäste.
Aber dennoch: Ein sehr spannendes Spiel schließt eine tolle Rückrunde ab.
In den nächsten Wochen geht es für die Jungs in Testspielen auf das D9er-Feld...ein großer Schritt steht also bevor.

Tolles Turnier in Landgraaf
11.06.2018, 12:28h, Trainer E1-Jugend

Am Sonntag spielte die E1 ein tolles Turnier bei unseren niederländischen Nachbarn in Landgraaf.
In fünf Spielen in der Gruppenphase holte man insgesamt 10 Punkte und kassierte lediglich ein Gegentor.
Die Ergebnisse: 1:0 gegen Limburg, 1:0 gegen Bekkerveld II, 0:1 gegen Bekkerfeld I, 0:0 gegen den SV Eilendorf.

Als Drittplatzierter erreichten die Jungs das Spiel um Platz 5, welches 3:2 gegen den Gastgeber aus Landgraaf gewonnen wurde.

Großes Kompliment an die gesamte Mannschaft.

Trotz Spielunterbrechung zum Sieg
09.06.2018, 14:21h, Trainer E1-Jugend

Ein denkwürdiger Tag für Spieler und Zuschauer.

Heute reiste die E1 zum vorletzten Saisonspiel nach Verlautenheide. Nach vier sieglosen Spielen war es heute an der Zeit, endlich wieder einen Dreier nach Hause zu holen.

Das Spiel begann von beiden Seiten ordentlich. Durch ein Eigentor der Heimmannschaft ging unsere Mannschaft in Führung, gefolgt durch das 0:2.

Und dann das Kuriosum: Nach einem Foulspiel (das erste der Begegnung) monierte der Heimtrainer auf unmissverständliche Art und Weise (=brüllen) , dass er die aggressive Spielweise der Hörner nicht duldet. Zur Erklärung: Die Spieler agierten äußerst fair und hielten sich an die Fairplay-Regeln.
Daraufhin gingen beide Mannschaften in die Kabine und es kam zu einer 15-minütigen Pause. Zwischendurch wurde uns mitgeteilt, dass das Spiel abgebrochen werde aufgrund mehrerer Tätlichkeiten (die sonst niemand gesehen hat). Das wäre einer glatten Lüge gleichgekommen und wäre nicht dem Sportsgeist der beiden Mannschaften gleichgekommen.
Dies sah auch der besonnene Jugendleiter der Eintracht so. Somit ging das Spiel mit neuem Coaching auf Seiten der Heimmannschaft weiter.
Kurz vor regulärem Ende der Halbzeit fiel dann noch das 0:3.

Nach mehreren Wechseln in der Halbzeit litt der Spielfluss in Durchgang 2. Kurz vor Ende des Spiels kam die Heimmannschaft noch auf 2:3 ran, jedoch gingen die Punkte nach Hörn.

Ein großes Kompliment an die Spieler der beiden Mannschaften, die durchgehend fair und ehrlich miteinander umgingen und sich nicht von außen beeinflussen ließen.
Die Kinder waren da um Fußball spielen zu können, und dies wäre beinahe schief gegangen durch Überreaktionen von Außen.
Auch ein Danke gilt dem Ersatzcoach, sowie der Assistenztrainerin der Eintracht, die das faire Spiel über die Bühne brachten.

Wir wünschen weiterhin viel Erfolg in der Zukunft.

E1 erkämpft sich Punkt in Lichtenbusch
17.05.2018, 06:59h, Trainer E1-Jugend

Die E1 hat ihre kleine Punkte-Durststrecke beendet und erkämpfte sich gestern beim GW Lichtenbusch ein 1:1 Unentschieden. Ein sicherlich seltenes Ergebnis in dieser Jugend.
Man geriet relativ früh in der Begegnung in Rückstand, davon ließen sich die Jungs aber nicht nervös machen. Das Spiel spielte sich meist im Mittelfeld ab, richtige Torchancen gab es wenig. Lichtenbusch versuchte über lange Bälle das Spiel zu machen, während sich unsere E1 mit flachen Spielaufbau versuchte.
Kurz vor Schluss war es dann ein Traumtor von Hennes, ein Lupfer von der linken Seite in den Winkel, der das leistungsgerechte Unentschieden besiegelte.

2007er suchen Torhüter und Spieler
15.05.2018, 07:32h, Trainer E1-Jugend

Die zukünftige D2 (Jahrgang 2007) sucht für die kommende Saison noch Spieler und insbesondere einen Torhüter. Ein Probetraining kann gerne jederzeit absolviert werden.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden: 0176 84980441

Daniel